News Ticker

Ratenkredit Vergleichsrechner

Ratenkredit Vergleichsrechner

Ratenkredit Informationen

Ein Kredit ist die Überlassung von Geld an eine Person, die damit zum Schuldner wird. Der Kreditgeber (meist eine Bank oder Sparkasse) wird als Gläubiger bezeichnet. Mit dem Kredit wird üblicherweise vereinbart: Kredithöhe, Auszahlungsbetrag (kann geringer als die Kredithöhe sein) Kreditzinsen (als Jahres- oder Monatszinssatz), sonstige Kosten für den Kredit (Gebühren, Gutachterkosten für Sicherheitsüberprüfung, Versicherungen gegen Kreditausfall), Sicherheiten für den Kredit (z.B. Hypothek oder Überlassung Kraftfahrzeugbrief), Rückzahlungstermine (Raten, Einmalbetrag oder flexible Zahlungsmöglichkeiten), Kündigungsmöglichkeiten (z.B. durch Sondertilgung), Kosten und Sanktionen bei nicht termingerechter Tilgung.

Der Kredit wird meist bei größeren Anschaffungen angestrebt, wie z.B. beim Kauf eines Autos, umfangreichen Renovierungsmaßnahmen, Geschäftsgründungen. Aber auch bei kleineren Anschaffungen (z.B. Waschmaschine oder Computer) müssen viele Haushalte auf Kredite zurückgreifen. Hierbei ist ein Ratenkredit Vergleich unabdingbar, da von Seiten der Banken erhebliche Unterschiede auszumachen sind.

Damit verschiedene Kreditvarianten unterschiedlicher Kreditinstitute wenigstens hinsichtlich der Kreditkosten vergleichbar sind, existiert in Deutschland nach Preisangabenverordnung für die Kreditinstitute die Verpflichtung, einen "effektiven Jahreszins" für den Kredit auszuweisen. Alle notwendigen Kosten für den Kredit werden auf ein Jahr hochgerechnet und ermöglichen damit den Vergleich unterschiedlicher Kreditangebote.

Damit man zu einem Kredit kommt, muss man einen Antrag bei dem Kreditinstitut stellen. Dieses prüft dann, ob man mit hoher Wahrscheinlichkeit seine Zahlungsverpflichtungen erfüllen kann. Hierzu wird bei der Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) nachgefragt, ob über den zukünftige Schuldner negative Auskünfte (Insolvenzverfahren, Mahnverfahren, "geplatzte" Schecks, Zahlungsverzögerungen) vorliegen. Als weitere Sicherungsmaßnahmen kann das Kreditinstitut Sicherheiten (z.B. Überlassung des Kraftfahrzeugbriefes, Eintragung einer Hypothek, Stellung einer Bürgschaft von Verwandten) verlangen. Möglich sind auch die Anforderung weiterer Referenzen von Arbeitgebern oder anderen Banken, wo der zukünftige Kunde schon ein Konto hat.

Fällt die Prüfung positiv aus, dann erhält man den Kredit zum festgelegten Termin. Auch für Kunden mit Schufa-Eintrag gibt es Kredit-Möglichkeiten, die aber angesichts des Risikos dieser Kredite einen sehr hohen effektiven Jahreszins ausweisen.

Weitere Informationen

Viele ausführliche und hilfreiche Informationen rund um weitere Kredite und Darlehen bekommen Sie auf unserer Partnerseite der Kreditzentrale.