News Ticker

Kreditkarten Vergleichsrechner

Kreditkarten Informationen

Eine Kreditkarte ist aus dem heutigen modernen Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken. Wird beim täglichen "Geld ausgeben" in Kaufhäusern, Kinos oder Restaurants in Deutschland immer noch auf Bargeld oder die EC-Karte gesetzt, so ist die Kreditkarte für Zahlungen im Internet oder auf Reisen im Ausland deutlich beliebter. Die meisten Banken bieten zusätzlich zum Girokonto eine Kreditkarte mit an, viele sogar ohne Jahresgebühr. Im Prinzip funktionieren Kreditkarten wie eine Art Kurzkredit: Die Kreditgesellschaft oder Bank stellt einen gewissen Kreditrahmen zur Verfügung, mit dem man seine Einkäufe und Dienstleistungen durch Übermittlung von Name, Kreditkartennummer und Gültigkeitszeitraum der Karte bezahlen kann. Zum Ende eines Abrechnungsmonats erhält man dann eine genaue Abrechnung über alle mit der Kreditkarte getätigten Transaktionen und es erfolgt eine Abbuchung dieser Summe vom Girokonto. Viele Banken bieten die Rückzahlung auch per Überweisungen oder auch als Ratenzahlung an.

Gerade bei Reisen und im Ausland ist eine Kreditkarte unerlässlich, ermöglicht sie doch die Zahlung von Flugtickets, Hotelbuchungen oder Mietfahrzeugen. Außerdem macht diese einen umständlichen Geldtausch oder das Mitführen von großen von großen Geldbeträgen und Reisechecks unnötig. Mit einer Kreditkarte ist man flexibel und unabhängig, da Kreditkarten weltweit akzeptiert werden.

Ebenso wichtig ist die Kreditkarte heutzutage bei der Zahlung über das Internet, viele Onlineshops und Händler bieten diese Zahlungsart an. Zudem ist man bei Missbrauch mehr oder weniger abgesichert und haftet lediglich mit einer Selbstbeteiligung von maximal 150 Euro.

Der Einsatz einer Kreditkarte bietet also die Möglichkeit, unabhängig von Bargeld und in fast jedem Teil der Erde flexibel und unabhängig zu bleiben. Da es aber bei allen Kreditinstituten und Banken deutliche Unterschiede bei Jahres- oder Abhebungsgebühren gibt, ist ein Vergleich der unterschiedlichen Anbieter sehr sinnvoll, um spätere Unkosten bei der Nutzung der Kreditkarte zu vermeiden.

Eine Alternative zur Kreditkarte mit Abbuchungsfunktion stellen die sogenannten Prepaid Kreditkarten dar, die erst "aufgeladen" werden müssen, bevor sie eingesetzt werden können. Einen Überblick und Vergleich dazu gibt es an dieser Stelle.

Kreditkarten sperren oder kündigen

Unter der kostenfreien Telefonnummer 116 116 (aus dem Ausland kostenpflichtig +49 116 116) können Sie Ihre Kreditkarte an 24 Stunden am Tag sperren lassen. Die Haftung ist gesetzlich auf 150 Euro beschränkt, viele Kreditinstitute und Banken erlassen diesen Betrag jedoch meist. Sollten Sie allerdings fahrlässig oder gar mit betrügerischer Absicht handeln, sind Sie für entstandene Schäden in vollem Umfang haftbar.