News Ticker

KFZ-Versicherung: Was ist wichtig?

Kfz Versicherung ©shutterstock.com - Jirsak

Bei der KFZ-Versicherung ist ein Vergleich von verschiedenen Anbietern mittlerweile recht aufwendig geworden. Durch die Deregulierung des Versicherungsmarktes können die Versicherer neben den objektiven Merkmalen wie Fahrzeugtyp und Regionalklasse auch statistische Daten ihres Versicherungsbestandes bei der Tarifgestaltung von Kasko- und KFZ-Haftpflichtversicherung berücksichtigen. Verbraucherportale wie www.kfzagenten.com vermitteln alle Fakten, die bei einem Vergleich zu berücksichtigen sind.

KFZ-Versicherung

Fahrleistung und Alter des Fahrzeuges

Es ist einleuchtend, dass die jährlich gefahrenen Kilometer des Fahrzeuges eine Rolle bei der Festlegung des Beitrages spielen. Die Wahrscheinlichkeit, in einen Unfall verwickelt zu werden, steigt proportional zur Kilometerleistung an. Aber auch das Alter des Fahrzeuges spielt eine Rolle. Offenbar werden neuere Fahrzeuge sorgsamer behandelt, statistisch ist bei älteren Fahrzeugen häufiger ein Schaden zu regulieren.

Alter und Beruf des Versicherungsnehmers

Insbesondere Fahranfänger sind besonders oft in Unfälle verwickelt, was sich in den Schadenfreiheitsklassen niederschlägt. Zuschläge werden auch erhoben, wenn Personen bis 23 Jahren das Fahrzeug ihrer Eltern benutzen. Anders sieht das aus, wenn Kinder im Haushalt des Versicherungsnehmers leben. Dann gibt es unter Umständen Rabatte, weil Fahrer mit Kindern im Auto vorsichtiger fahren und daher seltener in Unfälle verwickelt werden. Auch der Beruf des Versicherungsnehmers kann durchaus zum Rabatt führen, weil bestimmte Berufsgruppen statistisch weniger Schadensfälle verursachen.

Einschränkung auf bestimmte Fahrer

Wichtig für die Versicherer ist die Angabe, wer das Fahrzeug fährt. Ist der Versicherungsnehmer der einzige Fahrer, ist das Risiko bedeutend geringer als wenn verschiedene Personen über das Fahrzeug verfügen können.

Korrekte Angaben machen

Die korrekte Angabe aller dieser Parameter im Versicherungsantrag ist sehr wichtig. Auch wenn man mit einer falschen Angabe unter Umständen etwas Beitrag sparen könnte, kann das im Schadenfall sehr teuer werden.

Weitere Infos, wie Sie mit der Wahl der richtigen Kfz-Versicherung sparen können, finden Sie unter kfzagenten.com

kfzagenten.com

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*